Labor und Testsysteme

Lasersystem für R&D und Prototypen-Produktion

  • Ausstattung mit unterschiedlichen Laserquellen. Derzeit vorhanden sind Faserlaser mit fester und variabler Pulslänge, Festkörperlaser (1064, 532, 515, 355nm, 800 ps - 15 ns)
  • Absaugung mit normaler Filterung oder mit Feinstaub und Aktivkohle-Filterung.
  • Optionen:
    • Drehvorrichtung
    • x-y-Achsen zum Verfahren der Werkstücke
    • Laserstrahlformung (Tophat, Quasi-Tophat, Donut, Bessel, Linie)
    • "trough-the-lens"-Positionierung um genaue Bearbeitung in Bezug zu Referenz-Konturen zu ermöglichen (Positioniergenauigkeit 7-20µm je nach Auslegung und verwendeter Fokussier-Linse)
    • Online-LIBS-Analyse zur chemischen Analyse  der derzeit abgetragenen Elemente. 
  • Laserklasse 1 (kein Laserschutzbeauftragter erforderlich)
  • CE-Zertifiziert (kann daher von Mitarbeitern in der Produktion eigesetzt werden)
  • Made in Aachen

Das System kann auch zusammen mit einem unserer zahlreichen gebrauchten Lasern gemietet werden. Typische Mietdauer ist 1- 12 Monate.  Systeme mit Faserlaser oder CO2-Laser geringer Leistung gibt es ab 350€ pro Monat zzgl. einmaliger Pauschale

Closed system with turning axis
System with open doors
System with CO2-Laser